Lange Pokal

 

Dr.Hellmuth Lange Pokal 2013/2014

 

Modus

 

Jeder Kampf besteht aus maximal acht Partien, die wie folgt gewertet werden

Stundenpartie: 4 Punkte

Viertelstundenpartie: 2 Punkte

Blitzpartie:1 Punkt

Maximal pro Kampf 16 Punkte.

 

Gespielt wird im k.o. Modus

Der erstgenannte Spieler hat in der ersten Stundenpartie Weiß dann wird nach jeder Partie das Brett gedreht.

Die Abfolge der Partien ist Stundenpartie - Viertelstundenpartie - Blitzpartien - Viertelstundenpartie - Stundenpartie

Sobald ein Spieler uneinholbar in Front liegt ist der Kampf vorbei.

 

 

Gespielt wird mit DWZ – Handicap. Pro 100 Punkte DWZ-Differenz muss der bessere Spieler einen halben Punkt mehr erzielen, als sonst notwendig. Es gilt die zum Zeitpunkt der jeweiligen Auslosung aktuelle DWZ –Liste. In der Auslosung ist jeweils hinter dem Namen des Spielers in Klammern die zum Weiterkommen nötige Punktzahl angegeben.